Gesangspädagogik Hempel

Herzlich Willkommen auf meiner Webseite 





Mein Name ist Jörg Hempel.
Ich bin als Sänger (Bassbariton) und Gesangspädagoge tätig. 

Auf dieser Seite können Sie sich über meine vielfältige pädagogische Tätigkeit informieren.


Gerne können sie mit mir Kontakt aufnehmen, 

sei es zur Studienberatung,
dem Interesse bei mir zu studieren
oder für privaten Unterricht.

Auch über meine Kurstätigkeit gibt diese Seite Auskunft. 

Aktuelles

  • Gerry Zimmermann hat sein Debüt in dem Musical I Do! I Do! im Opernhaus der Theater Chemnitz am 18.01.2023  Es ist eine Wiederaufnahme in neuer Besetzung.
  • Jörg Hempel ist erneut eingeladen als Gesangsdozent zur Musikakademie der Studienstiftung des deutschen Volkes in Brixen im Sommer 2023 (26.07.-06.08. 2023, mit Konzerten in Toblach, Füssen, Bamberg und Bayreuth) - es wird auch wieder einen Workshop für Lied Duos geben zum deutschen Kunstlied.
  • Felix Rohleder hat am 18.11.2022 Premiere am Theater Chemnitz in der Rolle des Haraschta,ein Landstreicher in der Oper Das schlaue Füchslein von Leos Janacek
  • Ilya Silchuk hat im November zwei wichtige, große Rollendebüts an der Sächsischen Staatsoper Dresden am 10.11.2022 Citheron/Satyr in der Oper Platee von Jean Philippe Rameau und am 24.11.2022 Papageno in der Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart.
  • Ilya Silchuk hat den 3.Preis des Concorso Lirico Internazionale di Portofino 2022 (CLIP) gewonnen.Neben dem Preis gewann er Audizionen an der Scala di Milano, Teatro Carlo Felice di Genua und am Theater an der Wien. 
  • Gerry Zimmermann wird mit Beginn der Spielzeit 2022/23 Mitglied des Opernstudios der Theater Chemnitz und wechselt somit in den Masterstudiengang Bühnenpraxis
  • Felix Rohleder (4. Semester Master Bühnenpraxis Oper / Opernstudio Theater Chemnitz) singt seinen Master Abschluß am 11.07.2022 im Konzertsaal der Dresdner Musikhochschule 16:30 Uhr öffentlich. Letzte Chance also diesen tollen Sänger kostenfrei zu erleben, denn ab nächster Spielzeit ist er Solist im Ensemble der Theater Chemnitz.
  • Ilya Silchuk (Bachelor 8.Semester) singt am 04.07. im Konzertsaal der Dresdner Musikhochschule 15:00 Uhr öffentlich seine Bachelor Abschlußprüfung. Im neuen Semester überspringt er den Master und studiert in der Meisterklasse weiter , parallel zu seinem Engagement an der Dresdner Semperoper imJungen Ensemble.
  • Ilya Silchuk (Bachelor 8.Semester) verlängert sein Engagement im Jungen Ensemble der Sächsischen Staatsoper Dresden. Interessante Rollendebüts warten auf ihn, wie Papageno (Die Zauberflöte-Mozart), Citheron/Satyr (Platee-Rameau), Antonio( Il Viaggio a Reims- Rossini),Kilian ( Der Freischütz- Weber), Fürst Yamadori ( Madame Butterfly- Puccini). Neben weiteren kleineren Rollen singt er auch erneut Schaunard (La Boheme-Puccini).
  • Felix Rohleder wird ab der Spielzeit 2022/23 Mitglied des Solistenensembles der Theater Chemnitz
  • Ilya Silchuk wird im März 2022 in einer Pamy Produktion in der Schweiz Figaro singen ,in einer Serie an Aufführungen der Mozart Oper Le nozze di Figaro       
  • Ilya Silchuk ist seit Beginn der Spielzeit 21/22 Mitglied des Jungen Ensembles der Sächsischen Staatsoper Dresden und beendet sein Bachelorstudium parallel. Zu seinen Partien zählt u.a. Schaunard in La Boheme, Dritter Engel in der Uraufführung Die andere Frau von Thorsten Rasch. Kleinere Partien in Die Zauberflöte, Le nozze  di Figaro, Tosca sowie Konzerte ( Silvio, Valentin, Don Giovanni), ( Mahler Lieder eines fahrenden Gesellen)
  • Ilya Silchuk hat die Finalrunde des 39. International Hans Gabor Belvedere Singing Competition erreicht und dort auch das Finale. Im Finale ersang er sich den Sonderpreis der Sächsischen Staatsoper Dresden.
  • Jörg Hempel ist als Dozent für deutsches Kunstlied, Oratorien und deutsche Opernliteratur  bei der Pergine Valsugana Belcanto Academy eingeladen. Auch für das Jahr 2022 ist Jörg Hempel wieder als Dozent eingeladen, beginnend im März.
  • Jörg Hempel - Einladung als Gesangsdozent August 2021 bei der Musik-akademie der Studienstiftung des deutschen Volkes in Brixen - leider wurde die Akademie verkleinert auf eine Streicherakademie. - Einladung für 2022 als Gesangsdozent.
  • Felix Rohleder erhält ein Bayreuthstipendium des Richard Wagner Verbandes Dresden für 2021.
  • Ilya Silchuk übernimmt die Rolle des Figaro in Mozarts Le nozze di Figaro in einer Pamy Produktion der Oper im März 2021 in der Schweiz.
  • Ilya Silchuk singt das Auftrittslied des Danilo aus der Lustigen Witwe am 16.10.2020 zur Verleihung der Honorarprofessur an Christian Thielemann.
  • Ilya Silchuk singt im Preisträgerkonzert der Hochschule für Musik Dresden am 08.10.2020 zwei Arien (Mozart Leporello Arie/ Bellini Arie des Riccardo aus I Puritani) Felix Rohleder singt leider nicht, obwohl auch er Preisträger des letzten Jahres (Internationale Sächsische Sängerakademie Torgau 2019) ist.
  • Ilya Silchuk bekommt nach erfolgreichem Vorsingen ein Stipendium der Ad infinitum Fondation Lübeck.
  • Felix Rohleder ist seit Beginn der Spielzeit 2020/21 im Opernstudio der Theater Chemnitz engagiert, aktuelle Termine auf seiner Webseite.



                                                            Fotos:  © Frederik Ahlgrimm

Aktuelle pädagogische Arbeitsbereiche:



Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden - künstlerisches Hauptfach Gesang


https://www.hfmdd.de/personenverzeichnis/person/225-joerg-hempel/

Hochschule für Musik und Theater 
"Felix Mendelssohn-Bartholdy" Leipzig - 
Schulmusik: künstlerisches Haupt- und Nebenfach Gesang


https://www.hmt-leipzig.de/home/personen-und-kontakt?id=2165

Dresdner Kapellknabeninstitut

https://www.kapellknaben.de/mitarbeiter/