Gesangspädagogik Hempel

Herzlich Willkommen auf meiner Webseite 





Mein Name ist Jörg Hempel.
Ich bin als Sänger (Bassbariton) und Gesangspädagoge tätig. 

Auf dieser Seite können Sie sich über meine vielfältige pädagogische Tätigkeit informieren.


  • AKTUELLES
  • Max Hickl (Bachelor Gesang) singt am 10.07. im kleinen Saal der Musikhochschule Dresden ab 18.00 Uhr seine Bachelor Abschlußprüfung. Herzliche Einladung zu dieser öffentlichen Veranstaltung.
  • Gerry Zimmermann ( Master Bühnenpraxis-Opernstudio Theater Chemnitz) singt am 09.07. im Konzertsaal der Musikhochschule Dresden sein Masterabschluß Konzert. Herzliche Einladung zu dieser öffentlichen Veranstaltung.
  • Ilya Silchuk ( Meisterklasse, Mitglied des Solistenensembles der Sächsischen Staatsoper Dresden) singt am 22.06. 17:00 Uhr im Konzertsaal der Musikhochschule sein Meisterklassenexamen. Es wirken mit Sofia Savenko- Sopran, aus dem Jungen Ensemble der Semperoper, ein Streichquartett aus Mitgliedern der Dresdner Philharmonie und der Giuseppe Sinopoli Orchesterakademie und Frau Prof.Anja Greve. Zu hören ist großartige Musik aus den Bereichen Kammermusik, Lied und Oper. Den Freunden des Gesanges sei es herzlich empfohlen!
  • Jakob Krause, Leander Gassmann, Ben Hauptfleisch und Jakob Klein ( alle Dresdner Kapellknaben Sopran) übernehmen die Solopartie Sopran beim Konzert Messiah von Georg Friedrich Händel in der Kathedrale zu Dresden am 15.06. 19:30 Uhr. Neben den Dresdner Kapellknaben wirken Mitglieder der Sächsischen Staatskapelle Dresden mit unter der Leitung von Domkapellmeister Christian Bonath. Die Bass Partie singt Felix Rohleder ( Absolvent meiner Klasse und Mitglied des Solistenensembles der Theater Chemnitz)
  • Felix Rohleder (Graf von Monterone) und Gerry Zimmermann (Graf von Ceprano) haben am 01.06. Premiere am Theater Chemnitz in Verdis Oper Rigoletto. Toi Toi Toi!!!
  • Willy Wagner (Master Konzert) und Nico Lindheimer (Master Oper) sind die beiden Bass Solisten bei den nächsten Kantaten im Palais der Hochschule für Musik Dresden im Marcolini Palais am 28.05. 19.00 Uhr. Es erklingen die Kantaten BWV6 und BWV75
  • Ilya Silchuk (Meisterklasse, Mitglied des Solistenensembles der Semperoper) wird im Sommer 2024 bei den Salzburger Festspielen debütieren. In konzertanten Aufführungen der Oper Hamlet von Ambroise Thomas singt er den Ersten Totengräber unter der Leitung von Bertrand de Billy. Toi Toi Toi!!!
  • Nico Lindheimer (Master Oper) singt zu Pfingsten in der Kathedrale Dresden das Bass Solo in der Heinichen Messe Nr.7 D-Dur. Mitwirkende sind neben weiteren Solisten, der Kathedralchor und Mitglieder der Sächsischen Staatskapelle unter der Leitung von Domkapellmeister Christian Bonath
  • Jakob Krause (Dresdner Kapellknaben- Knabensopran) singt am 09.05. im Hochamt in der Kathedrale das große Sopransolo- Benedictus aus der Kleinen Orgelmasse von Josef Haydn. Begleitet wird er von Mitgliedern der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter Domkapellmeister Christian Bonath. Es wirken ebenfalls die Dresdner Kapellknaben mit.
  • Nico Lindheimer (Master Oper) und Max Hickl (Bachelor Gesang) werden alternierend den Nardo in Mozarts La finta giardiniera singen. Dies ist die Jahresproduktion der Opernklasse der Dresdner Hochschule für Musik. Die Premieren sind am 27.04. und 30.04.2024 im Kleinen Haus des Staatsschauspiels Dresden. 
  • Ilya Silchuk (Meisterklasse) wechselt mit Beginn der Spielzeit 2024/2025 ins Solistenensemble des Deutschen Nationaltheaters Weimar. Er wird dort Fachpartien wie Dandini (Rossini La Cenerentola), Papageno (Mozart Zauberflöte), Marco (Puccini Gianni Schicchi), Peter Besenbinder (Humperdinck Hänsel und Gretel), Baron Douphol (Verdi La Traviata) und Tadeusz (Weinberger Die Passagierin) verkörpern.
  • Clara Sophie Rohleder (Sopran) singt den Sopransolopart in der Kathedrale Dresden in der modernen Welterstaufführung der C-Dur Messe von Johann Georg Schürer zum Pontifikalamt am Ostersonntag (31.03.2024/ 10:30 Uhr). Wiederum habe ich (Jörg Hempel) die große Freude mit einer meiner Gesangsschüler gemeinsam zu singen, da ich die Basspartie übernehme.
  • Ilya Silchuk (Meisterklasse, Mitglied des Solistenensembles der Semperoper Dresden) hat am 16.03. Premiere am Nationaltheater Weimar. In der Rossini Oper La Cenerentola debütiert er in der Partie des Dandini. Toi Toi Toi
  • Felix Rohleder ( Absolvent meiner Klasse, nach privatem Unterricht,BA und Master Bühnenpraxis am Opernstudio Theater Chemnitz heute Mitglied des Solistenensemble der Theater Chemnitz) wird gemeinsam mit mir (Jörg Hempel) die Johannespassion von Bach als Solist singen ( Felix singt Arien und Pilatus, ich werde den Christus singen) am 16.03.2024 in der Kathedrale Dresden mit den Dresdner Kapellknaben, der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter der Leitung von Domkapellmeister Christian Bonath - welch große Freude als Gesangslehrer und als Sängerkollege!!!
  • Jörg Hempel auch im Sommer 2024 werde ich wieder bei der wunderbaren Musikakademie der Studienstiftung des deutschen Volkes als Gesangsdozent unterrichten und einen Workshop für Liedduos deutsches Kunstlied leiten. Ebenfalls werde ich als Solist bei der Aufführung der Urfassung von Mahlers Das klagende Lied mitwirken am 03.08. in Bruneck und am 04.08. in der Isarphilharmonie in München.
  • Gerry Zimmermann (Master Bühnenpraxis Oper Opernstudio Theater Chemnitz) hat eine Audition beim Dresdner Kreuzchor für sich entschieden und wird unter Kreuzkantor Martin Lehmann solistisch die Bachkantate BWV 74 am 18.04. und 19.05. in der Dresdner Kreuzchor mitgestalten. Herzlichen Glückwunsch!
  • Ilya Silchuk (Meisterklasse- Mitglied des Solistenensembles der Sächsischen Staatsoper Dresden) wird am 02.03. im Konzertsaal der Dresdner Musikhochschule in einem Liederabend erstmals zusammen mit dem international renommierten Liedpianisten Alexander Schmalcz auftreten. Es erklingen Vier ernste Gesänge von Brahms, Wagners Wesendonck Lieder und Romanzen von Tschaikowsky und Rachmaninov. 19:30 Uhr Konzertsaal der Musikhochschule Dresden 02.03.2024 ! Große Empfehlung!!!
  • Nico Lindheimer (Master Oper) und Gerry Zimmermann ( Master Bühnenpraxis Opernstudio Theater Chemnitz) sind die beiden Bass Solisten im nächsten Konzert Kantaten im Palais ( Marcolini Palais) am 23.01.2024 ( BWV 78 und 104)
  • Willy Wagner (Master Konzert) und Nico Lindheimer (Master Oper) sind am 19.12.2023 die beiden Bass Solisten ( BWV 61 und 132) bei Kantaten im Palais ( Marcolini Palais) der Hochschule für Musik Dresden
  • Ilya Silchuk (Meisterklasse - Mitglied des Solistenensembles der Sächsischen Staatsoper Dresden) singt in der Operngala der Hochschule für Musik Dresden am 28.10. im Konzertsaal der Hochschule 19:30 und am 29.10. im Theater Freiberg 17:00 Uhr. Er wird zu erleben sein mit Wolfram Lied an den Abendstern aus Tannhäuser und mit dem Duett aus I Pagliacci Nedda/Silvio „a quest‘ora“ .Seine Duett Partnerin als Nedda wird Aleksandra Chebotar sein ( Meisterklasse Prof.Yamina Maamar)
  • Willy Wagner (Master Konzert) singt erstmals die Baritonpartie im Ein Deutsches Requiem von Johannes Brahms am 15.10. in der Peter-Pauls-Kirche Coswig mit dem Großen Chor der Singakademie Dresden
  • Felix Rohleder gibt am 29.09.2023 sein Rollendebüt als Zuniga in der Oper Carmen am Theater Chemnitz
  • Gerry Zimmermann hat am 29.09.2023 sein Rollendebüt als Dancairo in der Oper Carmen am Theater Chemnitz 
  • Ilya Silchuk ( Meisterklasse) Mitglied des Solistenensembles der Sächsischen Staatsoper Dresden gewinnt am 27.09.2023 den Ersten Preis beim Hamel Gesangswettbewerb in Hannover! Gratulation! Er sang im Halbfinale und Finale die Arien Jeletzky, Renato, Conte Almaviva und Fritz.
  • Ilya Silchuk wird nach zwei Jahren Engagement im Jungen Ensemble der Semperoper Dresden in der kommenden Spielzeit 2023/24 Mitglied des Solistenensembles der Sächsischen Staatsoper Dresden. 
  • Gerry Zimmermann war erfolgreich bei einer Audition beim Dresdner Kreuzchor. Er wird die Basspartie in der Bachkantate BWV10 Meine Seel erhebt den Herrn unter der Leitung von Kreuzkantor Martin Lehmann singen in der Kreuzchorvesper am 01.07. und im Gottesdienst am  02.07. in der Kreuzirche Dresden.
  • Willy Wagner singt Schumann‘s Dichterliebe im Austauschkonzert der Liedklasse (Olaf Bär) am 27.04.2023 im Konzertsaal der Universität der Künste Berlin.
  • Ilya Silchuk singt im Konzert der Liedklasse der Hochschule für Musik Dresden am 21.04,2023  an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig  Mahler Lieder eines fahrenden Gesellen.
  • Gerry Zimmermann hat an der Oper Chemnitz mit den Proben zur Neuinszenierung von Webers Freischütz begonnen. Er singt die Rolle des Kilian. Premiere ist am 29.04.2023
  • Clara-Sophie Rohleder ist seit Beginn 2023 in der Nachwuchsgewinnung des ältesten mitteldeutschen Knabenchores in Festanstellung tätig, dem Stadtsingechor Halle. Neben weiteren pädagogischen Tätigkeiten ist sie eine gefragte Konzertsolistin, sowie Ensemblesängerin in namhaften Chören. 
  • Felix Rohleder hat am 27.01. Premiere am Opernhaus Chemnitz in der Partie John Styx in Offenbachs Orpheus in der Unterwelt.
  • Gerry Zimmermann hat sein Debüt in dem Musical I Do! I Do! im Opernhaus der Theater Chemnitz am 18.01.2023  Es ist eine Wiederaufnahme in neuer Besetzung.
  • Jörg Hempel ist erneut eingeladen als Gesangsdozent zur Musikakademie der Studienstiftung des deutschen Volkes in Brixen im Sommer 2023 (26.07.-06.08. 2023, mit Konzerten in Toblach, Füssen, Bamberg und Bayreuth) - es wird auch wieder einen Workshop für Lied Duos geben zum deutschen Kunstlied.
  • Felix Rohleder hat am 18.11.2022 Premiere am Theater Chemnitz in der Rolle des Haraschta,ein Landstreicher in der Oper Das schlaue Füchslein von Leos Janacek
  • Ilya Silchuk hat im November zwei wichtige, große Rollendebüts an der Sächsischen Staatsoper Dresden am 10.11.2022 Citheron/Satyr in der Oper Platee von Jean Philippe Rameau und am 24.11.2022 Papageno in der Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart.
  • Ilya Silchuk hat den 3.Preis des Concorso Lirico Internazionale di Portofino 2022 (CLIP) gewonnen.Neben dem Preis gewann er Audizionen an der Scala di Milano, Teatro Carlo Felice di Genua und am Theater an der Wien. 
  • Gerry Zimmermann wird mit Beginn der Spielzeit 2022/23 Mitglied des Opernstudios der Theater Chemnitz und wechselt somit in den Masterstudiengang Bühnenpraxis
  • Felix Rohleder (4. Semester Master Bühnenpraxis Oper / Opernstudio Theater Chemnitz) singt seinen Master Abschluß am 11.07.2022 im Konzertsaal der Dresdner Musikhochschule 16:30 Uhr öffentlich. Letzte Chance also diesen tollen Sänger kostenfrei zu erleben, denn ab nächster Spielzeit ist er Solist im Ensemble der Theater Chemnitz.
  • Ilya Silchuk (Bachelor 8.Semester) singt am 04.07. im Konzertsaal der Dresdner Musikhochschule 15:00 Uhr öffentlich seine Bachelor Abschlußprüfung. Im neuen Semester überspringt er den Master und studiert in der Meisterklasse weiter , parallel zu seinem Engagement an der Dresdner Semperoper im Jungen Ensemble.
  • Ilya Silchuk (Bachelor 8.Semester) verlängert sein Engagement im Jungen Ensemble der Sächsischen Staatsoper Dresden. Interessante Rollendebüts warten auf ihn, wie Papageno (Die Zauberflöte-Mozart), Citheron/Satyr (Platee-Rameau), Antonio (Il Viaggio a Reims- Rossini),Kilian (Der Freischütz- Weber), Fürst Yamadori (Madame Butterfly- Puccini). Neben weiteren kleineren Rollen singt er auch erneut Schaunard (La Boheme-Puccini).
  • Felix Rohleder wird ab der Spielzeit 2022/23 Mitglied des Solistenensembles der Theater Chemnitz
  • Ilya Silchuk wird im März 2022 in einer Pamy Produktion in der Schweiz Figaro singen ,in einer Serie an Aufführungen der Mozart Oper Le nozze di Figaro       
  • Ilya Silchuk ist seit Beginn der Spielzeit 21/22 Mitglied des Jungen Ensembles der Sächsischen Staatsoper Dresden und beendet sein Bachelorstudium parallel. Zu seinen Partien zählt u.a. Schaunard in La Boheme, Dritter Engel in der Uraufführung Die andere Frau von Thorsten Rasch. Kleinere Partien in Die Zauberflöte, Le nozze  di Figaro, Tosca sowie Konzerte ( Silvio, Valentin, Don Giovanni), ( Mahler Lieder eines fahrenden Gesellen)
  • Ilya Silchuk hat die Finalrunde des 39. International Hans Gabor Belvedere Singing Competition erreicht und dort auch das Finale. Im Finale ersang er sich den Sonderpreis der Sächsischen Staatsoper Dresden.
  • Jörg Hempel ist als Dozent für deutsches Kunstlied, Oratorien und deutsche Opernliteratur  bei der Pergine Valsugana Belcanto Academy eingeladen. Auch für das Jahr 2022 ist Jörg Hempel wieder als Dozent eingeladen, beginnend im März.
  • Jörg Hempel - Einladung als Gesangsdozent August 2021 bei der Musik-akademie der Studienstiftung des deutschen Volkes in Brixen - leider wurde die Akademie verkleinert auf eine Streicherakademie. - Einladung für 2022 als Gesangsdozent.
  • Felix Rohleder erhält ein Bayreuthstipendium des Richard Wagner Verbandes Dresden für 2021.
  • Ilya Silchuk übernimmt die Rolle des Figaro in Mozarts Le nozze di Figaro in einer Pamy Produktion der Oper im März 2021 in der Schweiz.
  • Ilya Silchuk singt das Auftrittslied des Danilo aus der Lustigen Witwe am 16.10.2020 zur Verleihung der Honorarprofessur an Christian Thielemann.
  • Ilya Silchuk singt im Preisträgerkonzert der Hochschule für Musik Dresden am 08.10.2020 zwei Arien (Mozart Leporello Arie/ Bellini Arie des Riccardo aus I Puritani) Felix Rohleder singt leider nicht, obwohl auch er Preisträger des letzten Jahres (Internationale Sächsische Sängerakademie Torgau 2019) ist.
  • Ilya Silchuk bekommt nach erfolgreichem Vorsingen ein Stipendium der Ad infinitum Fondation Lübeck.
  • Felix Rohleder ist seit Beginn der Spielzeit 2020/21 im Opernstudio der Theater Chemnitz engagiert, aktuelle Termine auf seiner Webseite.


                                                            Fotos:  © Frederik Ahlgrimm

Gerne können sie mit mir Kontakt aufnehmen, 

sei es zur Studienberatung,
dem Interesse bei mir zu studieren
oder für privaten Unterricht.

Auch über meine Kurstätigkeit gibt diese Seite Auskunft. 

Aktuelle pädagogische Arbeitsbereiche:



Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden - künstlerisches Hauptfach Gesang

https://www.hfmdd.de/personen/person/225-joerg-hempel

Hochschule für Musik und Theater 
"Felix Mendelssohn-Bartholdy" Leipzig - 
Schulmusik: künstlerisches Haupt- und Nebenfach Gesang


https://www.hmt-leipzig.de/home/personen-und-kontakt?id=2165

Dresdner Kapellknabeninstitut

https://www.kapellknaben.de